FAQ – Häufige Fragen zur Tageslichtlampe

Wie funktioniert eine Tageslichtlampe?

Die Tageslichtlampe ist für viele Menschen wichtig. Denn sie bietet ein ganz anderes Licht. Die Helligkeit der Lampe erinnert an das Tageslicht draußen, was einem im Winter sehr gut tut. Denn wenn die Sonne fehlt, kann es leicht zu Stimmungsschwankungen kommen. Bekannt ist hier auch der Winterblues. Dieser tritt bei Leuten auf, die keine Sonne zu sehen bekommen und aufgrund der Arbeit auch kaum Tageslicht sehen. Die Tageslichtlampe ist eine tolle Alternative und kann den Winterblues schnell wieder verschwinden lassen. Dafür muss man sie aber regelmäßig einsetzen. Wenn du an Stimmungsschwankungen im Winter leidest, solltest du das Licht jedes Jahr nutzen und früh genug einsetzen.

Wie wirkt eine Tageslichtlampe?

Die Tageslichtlampe ist so hell wie es draußen eben am Tage ist. Dies kann durch die Farbtemperatur in den Lampen erzielt werden. Die Temperatur macht es aus, ob es nun nur ein künstliches Licht oder ein Tageslicht ist. Für die Tageslichtlampe wird meist eine Glühlampe mit speziellen Konversionsfiltern gewählt, aber ebenso auch die Halogenlampe. Der Filter ist blau und wirkt sich so gezielt auf das Licht aus. Sogar LED Lampen gibt es, die das künstliche Tageslicht abgeben. Wenn die Farbtemperatur bei DIN EN 12.464 bei 5.300 bis 6.500 Kelvin liegt, dann erst ist es ein Tageslicht. Alles mit anderen Werten sind einfach andere Formen von künstlichem Licht und sollten von dir nicht gekauft werden. Wir zeigen dir hier im Vergleich mehrere verschiedene Lampen als Tageslichtersatz auf. So wirst du garantiert eine gute Lampe für dich finden können.

Was bewirkt eine Tageslicht-Lampe?

Die Tageslichtlampe hellt die Stimmung auf. Wer viel in Räumen arbeiten muss und wenig vom Tage sieht, profitiert von dem künstlichen Tageslicht. Dieses wirkt sich auf die Stimmung aus und das positiv. Manche Leute können mit der Tageslichtlampe der Winterdepression entkommen und sich endlich auch im Winter der guten Laune erfreuen. Aber das Tageslicht ist auch einfach freundlicher, als jedes andere Licht, das wirst du selbst merken, wenn du es nutzt. Die Wintermüdigkeit wird auf jeden Fall vertrieben, davon kannst du dich selbst überzeugen. Die Laune wird sich schnell bessern und deine Mitmenschen werden sich sehr darüber freuen.

Was bringen Tageslichtlampen?

Tageslichtlampen bringen dir Licht, welches so hell ist, wie das Licht draußen. Es ist ein anderes Licht, viel angenehmer, als man es sonst von seinen Lampen kennt. Wenn du erst einmal eine Tageslichtlampe ausprobiert hast, wirst du darauf nicht mehr verzichten wollen. Im Büro hast du so ein ganz anderes Licht, was sich auch auf die Energie auswirkt. In der Wohnung hast du ein ganz anderes Leuchtmittel, mit dem es dir mehr Freude bereiten wird, ein Buch zu lesen oder bestimmte Arbeiten durchzuführen. Wenn du noch mehr über die Tageslichtlampe erfahren möchtest, kannst du auf unserem Lichterland Test und Ratgeber noch viele weitere Informationen erhalten. Wir haben viel zusammengetragen, um dir den Einkauf leichter zu machen.

Was kostet eine Tageslichtlampe?

Die Preise für die Tageslichtlampe fallen recht verschieden aus. So kannst du zum Beispiel eine Tageslichtlampe für 49,89 Euro bekommen, das wäre die Beurer TL 6 . Ebenso bekommst du auch eine Tageslichtlampe für 162,84 Euro. Diese wäre die Philips HF3430/01 EnergyUp Blue. Es ist also wichtig, dass du genauer schaust, welche Preislage für dich akzeptabel ist. Wir zeigen dir auf Lichterland.net auch noch weitere Tageslichtlampen auf, die sehr interessant sind und dir eine Entscheidung leichter machen könnten. Vor allem sind wir auf Produkte mit guten Preisen eingegangen, um dir zu zeigen, dass ein gutes Produkt nicht teuer sein muss.

Wie anwenden?

Es gibt die Tageslichtlampen in verschiedensten Varianten. Ob nun als Stehlampe oder als Hängeleuchte. Du kannst selbst wählen, welche Form von Tageslicht du für deine Wohnung haben möchtest. Mit Lichterland werden dir einige Lampen aufgezeigt, ob nun mit aufklappbaren Ständer oder aber als Deckenleuchte. Man nutzt die Tageslichtlampen einfach wie jede andere Beleuchtung auch. Der Unterschied ist einfach der positive Einfluss durch die tageslichtähnliche Beleuchtung.

Wo kaufen?

Im Internet bekommst du die besten Preise geboten. Vor allem kannst du auch eine viel größere Auswahl genießen. Manchen Leuten ist dies sogar viel zu viel. Genau deshalb haben wir uns entscheiden, mit Lichterland gezielt einige Tageslichtlampen bei passenden Anbietern herauszufiltern. Gerade Amazon hat unser Augenmerk, denn hier kaufst du sicher ein und bekommst die Ware schnell geliefert. Wenn du dich bei uns umschaust, musst du nicht selbst lange bei Amazon suchen, sondern kannst wunderbare Produkte in einer Liste sehen und auch die Vorteile dieser Lampen. Ein Kauf ist so viel leichter. Natürlich könntest du auch in einem Geschäft einkaufen, aber dort bekommst du keine so guten Informationen zum Thema Tageslicht wie bei uns.

Welche Tageslichtlampe ist gut?

Wir haben uns einige Tageslichtlampen angeschaut. Wir haben anhand der Beschreibungen, der Hersteller, der Preise und der Kundenrezensionen gute Berichte für dich verfasst. So kannst du alle Lampen für das Tageslicht besser kennenlernen. Wir haben dabei natürlich auch einige Favoriten für uns gefunden. So ist unsere persönliche Nr. 1 die Tageslichtlampe Philips EnergyUp White. Aber natürlich zeigen wir auch noch weitere Tageslichtlampen auf, so dass du dir selbst ein eigenes Bild machen kannst. Es ist immer noch am besten, wenn man sich selbst ein wenig umschaut. Du kannst auch die Produkte bei Amazon einsehen und Kundenrezensionen lesen, die ebenso bei einer Kaufentscheidung helfen können.

Welche sind die besten Tageslichtlampen?

Wir möchten dir hier drei Lampen vorstellen. Das wären die Tageslichtlampe Philips HF3419/01 EnergyUp White, die Beurer TL 40 und die Philips EnergyUp Blue. Diese drei sind unsere Favoriten. Ob auch du eine dieser Lampen besonders magst, findest du heraus. Schaue dich einfach bei uns auf lichterland.net um und mache dir ein eigenes Bild. Du siehst hier nicht nur wunderbare Tageslichtlampen, sondern bekommst auch noch viele Informationen geboten. Da immer mal wieder Fragen zur Lampe für Tageslicht aufkommen, wirst du dich mit unserem Ratgeber recht wohlfühlen.

Wie lange am Tag nutzen?

Das kommt ganz darauf an. Eine Stand-Tageslichtlampe, die für eine gewisse Zeit genutzt wird, wie zum Beispiel die EnergyUp Blue wird für 20-30 Minuten genutzt. Es gibt aber auch Deckenleuchten, die man einfach wie normales Licht nutzt und einschaltet. Dieses Licht wird durchgehend genutzt, was keinerlei negative Wirkung auf den Körper hat. Bei den für die Lichttherapie hergestellten Tageslichtlampen bekommt man mehr Tageslicht ab, als bei den Deckenleuchten und genau deshalb nutzt man diese als Therapieform für bestimmte Minuten am Tag. Alle Lampen die nicht über 10.000 Lux hinausgehen, kannst du auch als ganz normales Licht für dich einsetzen, was aber doch positiv auf deine Stimmung wirkt.

Kann man eine Tageslicht Lampe zu lange anwenden?

Ja und Nein. Eine für die Lichttherapie gewählte Tageslichtlampe kann man zu lange nutzen und dieses ist nicht immer gut für die Augen, weil sie zu heiß werden könnte. Wenn man aber eine Standleuchte oder eine Deckenleuchte für sich nutzt, ist das Tageslicht anders, heißt, es hat eine andere Wärme und kann ruhig ohne Bedenken genutzt werden. So lange man möchte! Das Tageslicht bis zu 10.000 Lux ist über Stunden nutzbar. Alles darüber kann mit Eingrenzungen verbunden sein, aber das solltest du dann immer bei den Produktdetails nachlesen.

Gibt es die Tageslichtlampe auf Rezept?

Leider gibt es die Tageslichtlampe und auch die Tagelichttherapie bei einem Arzt nicht auf Rezept. In Deutschland und Österreich wird kein Cent dafür bezahlt. In der Schweiz jedoch, gibt es eine Erstattung für die Tageslichtlampe im Rahmen der Grundversicherung. Wenn du also in der Schweiz leben solltest, bekommst du dein Licht bezahlt. Aber da das Tageslicht der Lampe nicht teuer ist, solltest du es dir ruhig gönnen, um den Vitamin D Mangel zu vermeiden.

Welche Tageslichtlampe gegen Winterblues?

Für den Winterblues eignet sich eigentlich jede Tageslichtlampe. Wir möchten dir an dieser Stelle die Klarstein 3MC Tageslichtlampe empfehlen. Sie ist recht günstig und mit den Maßen 35 x 47 x 9,5 cm nicht zu groß.

Welche Tageslichtlampe gegen Müdigkeit?

Gegen Müdigkeit direkt wird das Tageslicht nicht ganz so viel bringen. Wenn es aber eher um die Depression in Form von Winterblues geht, kannst du eine Tageslichtlampe einsetzen. Der Winterblues wird ja auch oft so beschrieben, dass man am liebsten nur noch im Bett wäre und sich die Decke über den Kopf ziehen möchte. Die Beurer TL 80 Tageslichtlampe könnte dir gut gefallen. Sie ist recht handlich und wird mit einem Ständerwerk geliefert. Ideal, um sie überall abstellen zu können.

Welche Tageslicht-Lampe gegen Depressionen?

Wichtig ist, dass du hier unterscheidest. Eine richtige Depression gehört in ärztliche Behandlung und bedarf oft der Psychotherapie oder auch der medikamentösen Unterstützung. Wenn es aber der sogenannte Winterblues ist, also eine leichte Form der Depression, die man im Winter bekommt, weil das Tageslicht fehlt, kannst du dir eine Tageslichtlampe kaufen. Empfehlenswert wäre die Melissa Daylight. Das Licht ist schlicht, hat eine angenehme Größe und wird dich schnell begeistern können.

Wie gut hilft eine Tageslichtlampe bei Depression?

Bei dem typischen Winterblues wirst du schnell begeistert sein. Hier hilft die Tageslichtlampe sehr gut. Empfehlenswert wäre, du würdest dir für den Arbeitsplatz eine Tageslichtlampe besorgen und für den Raum, in dem du sonst die meisten Zeit verbringst. Praktisch jedoch, könntest du jeden Raum mit Tageslicht ausstatten. Es gibt Kosmetikspiegel mit Tageslicht, ebenso die Deckenleuchte mit Tageslicht, wie die Visolight D280 LED. Die Deckenleuchte ist ideal für die Küche, für das Wohnzimmer und andere Räume. Gezielt für den Arbeitsplatz würden wir dir aber eher die TaoTronics 10W LED Lampe empfehlen. Dieses Licht ist sehr gut und kann sogar mit dem Smartphone Kabel aufgeladen werden. Dazu kannst du eine stufenlose Dimmung nutzen.

Hilft eine Tageslichtlampe gegen Vitamin-D-Mangel?

Ja, denn im Grunde fehlt dir bei einem Vitamin D Mangel nichts anderes als Sonne. Dieser Mangel macht sich auch oft als sogenannter Winterblues bemerkbar, der einer Depression sehr ähnlich ist und daher auch gerne als Winterdepression bezeichnet wird. In der Regel muss diese Form der Depression aber nicht mit Tabletten behandelt werden und auch die Psychotherapie ist nicht nötig. Aber trotzdem gibt es eine Therapie, die recht schnell helfen kann und das ist eben die Tageslichtlampe. Wir möchten dir auf Lichterland.net noch weitere Informationen bieten. So kannst du dich vor dem Kauf einer Tageslichtlampe über alle Vorteile informieren. Außerdem stellen wir einige Tageslichtlampen vor, die du dir unbedingt anschauen solltest.

Hilft Tageslicht bei grauem Star?

Nein, das tut sie nicht. Außerdem sollte man die Tageslichtlampe nicht für sich einsetzen, ohne dies vorab mit dem Arzt zu klären. Wenn du die Tageslichtlampe einfach so als Therapie für dich einsetzt, tust du dir keinen wirklichen Gefallen damit. Wenn dich auch noch andere Fragen beschäftigen, wirst du auf Lichterland weitere Informationen zum Thema Tageslicht Lampen finden können.

Was ist eine Tageslichtlampe mit UV Strahlung?

Diese ist auf jeden Fall nicht empfehlenswert. Denn die sogenannte UV-Strahlung, wie man sie auch aus dem Sonnenstudio kennt, wird nicht gut für deine Haut sein. Besser wäre es, du würdest dich klar geben UV Licht entscheiden. Dies kannst du mit der Philips HF3419/01 EnergyUp White Lampe. Hier bietet sich ein natürliches Tageslicht, welches dir auf jeden Fall gefallen wird.

Was ist eine Tageslichtlampe mit UVB Strahlung?

Die Tageslichtlampe mit UVB Strahlung sorgt dafür, dass der Körper mit Vitamin D versorgt wird. Eben genau dem Licht, welches einem fehlt, wenn die Sonne nicht scheint. Die UVB Strahlung aus der Tageslichtlampe wird von Ärzten empfohlen, um Winterdepressionen zu vermeiden.

Welche Tageslichtlampe mit Akku kaufen?

Hier könnte dich sicherlich die Aukey Schreibtischlampe überzeugen. Nicht nur mit Akku, sondern auch mit einem USB Anschluss und einer Kalenderfunktion ausgestattet. Dazu ein wunderbarer Preis und endlich hast du ein wunderbares Tageslicht bei dir zu Hause oder aber bei dir im Büro.

Welche Tageslichtlampe mit LED kaufen?

Es gibt natürlich verschiedene Tageslichtlampen mit LED. Das Philips HF3430/01 EnergyUp Blue wäre ein solches Licht und ist sehr überzeugend. Wir zeigen dir bei lichterland.net noch weitere Tageslichter mit LED auf. Du musst Dir nur die Beschreibungen genauer durchlesen, was dir auch dabei helfen wird, eine gute Kaufentscheidung zu treffen.

Welche Tageslichtlampe ist mit Wecker/Weckfunktion?

Es gibt tolle Lampen, wenn es um das Tageslicht geht. Sogar Lampen mit Wecker. Wenn du dich mal ganz anders wecken lassen möchtest, wäre der JJcall Wecker LED Wake-Up genau richtig. Mit Tageslicht und dazu 6 verschiedenen Lichtfarben. Der Wecker ist noch nicht einmal teuer, aber sehr faszinierend. Wenn du ihn dir anschaust, wirst du sicherlich schnell begeistert sein. Auch von Philips gibt es ein ähnliches Licht mit Wecker. Der Philips HF3505/01 Wake-up Light LED Wecker bietet dir Licht und zwei verschiedene Weck-Töne.

Gibt es eine Tageslichtlampe ohne Quecksilber?

Diese Frage kommt oft auch und ist leicht zu beantworten. LEDs sind zum Beispiel frei von Quecksilber. Wenn du ein solches Tageslicht möchtest, wäre die Visolight D280 perfekt. Eine wunderbare Deckenleuchte, die den ganzen Raum erhellt. Wir zeigen dir auf Lichterland.net noch weitere Tageslichtlampen auf, so dass du schnell weißt, welche Lampe für dich ideal ist.

Eine Tageslichtlampe hat wieviel Lux?

Die meisten Tageslichtlampen bieten dir 10.000 Lux. Dies reicht für eine tolle Helligkeit durchaus aus und kann dann den ganzen Tag genutzt werden. Bei Standleuchten solltest Du aber nicht zu lange in das Licht schauen, sondern dann die Lampen hinter oder neben dir stehen haben.

WelcheLampe für das Badezimmer?

Hier hättest du gleich mehrere Optionen. Einmal kannst du einen Kosmetikspiegel mit LED Tageslicht nutzen, wie zum Beispiel den Fancii Kosmetikspiegel LED beleuchtet. Ebenso könntest du die Deckenlampe Visolight D280 nutzen. Der ganze Raum würde so in Tageslicht getaucht, was zum Schminken ideal wäre. Oder du wählst gezielt das My Beauty Light aus, welches genau am Spiegel wirkt.

Ist eine Tageslichtlampe im Bad ohne Fenster sinnvoll?

Ja natürlich, denn auch im Bad ist es schöner, sich mit Tageslicht zu sehen. Vor allem Frauen können sich so noch viel besser schminken. Am Fenster selbst wäre ein Tageslicht auch nicht schlimm, denn das Licht von draußen ist ja gerade im Winter nicht sonderlich hell. So bekommt man gleich einen ganz anderen Eindruck, wenn man mal zum Fenster schaut.

Welche Tageslichtlampe für den Spiegel?

Hier würde sich das My Beauty Light anbieten. Eine LED Spiegelleuchte mit simuliertem Tageslicht. Dieses darf in deinem Bad am Spiegel nicht fehlen oder aber auch an deinem Schminktisch.

Gibt es eine Tageslichtlampe für die Decke?

Nicht nur eine. Du bekommst auf dem Markt die verschiedensten Tageslichtlampen, die den kompletten Raum mit Tageslicht versehen. Wir möchten dir gerne die Visolight D280 LED Deckenlampe empfehlen. Sie ist nicht teuer und eine ideale Alternative zu den Standlampen.

Welche Tageslichtlampe für das Büro nutzen?

Die TaoTronics 10W LED ist für das Büro sehr zu empfehlen. Hier hast du eine wunderbare Schreibtischlampe, die deine Umgebung in ein wunderbares Licht tauchen wird. Perfekt für die Computerarbeit oder auch anderen Arbeiten am Schreibtisch.

Welche Tageslichtlampe für Pflanzen kaufen?

Für Pflanzen wäre eine Tageslichtlampe schön, die man aufhängen kann. Dazu bietet sich die Davita Vitality zum Beispiel an, die man dann auch noch für sich selbst einsetzen kann. Wenn du diese Lampe ausprobierst, wirst du begeistert sein.

Teile den Beitrag!