Lena 400 Tageslichtlampe Test Rezension 2019

Lichtmangelerscheinungen kann man heute sehr effektiv vorbeugen. Mit der LENA 400 Tageslichtlampe mit Vollspektrumlicht kannst du eine solche Behandlung jetzt auch zu Hause vornehmen. Das helle Vollspektrumlicht ist vielseitig einsetzbar und kann überall dort gebraucht werden, wo du dir helles Licht wünschst. Es lohnt sich, diese außergewöhnliche Lampe einmal näher kennenzulernen, besonders, wenn du dich in der dunklen Jahreszeit häufig deprimiert und lustlos fühlst. Die Resultate können erstaunlich sein.

Warum ist Vollspektrumlicht wichtig?

Lena 400 Tageslichtlampe mit Vollspektrumlicht

Die Lena 400 Tageslichtlampe mit Vollspektrumlicht imitiert Sonnenlicht auf höchstem Niveau.

Für die meisten Menschen gibt es beim Licht kaum Unterschiede und sie geben sich mit einer Beleuchtung von ausreichender Helligkeit gerne zufrieden. Tatsache ist es jedoch, dass normales künstliches Licht sehr wenig mit dem natürlichen Sonnenlicht gemeinsam hat.

Bei Vollspektrum-Licht ist das gesamte Licht der Sonne erhalten, das auf der Erde spürbar ist. Dieses Licht hat den Menschen bei seiner Entwicklung durch die Jahrtausende begleitet, so dass du davon ausgehen kannst, dass dieses Licht für den Menschen gesund ist.

Im Vollspektrumlicht der Lampe Lena 400 sind alle sieben Farben des Regenbogens enthalten. Bei anderem künstlichen Licht ist das normalerweise nicht der Fall. Liest oder arbeitet man mit künstlichem Licht, so ermüden die Augen meistens schneller, als sie das bei Sonnenlicht tun würden. Daher kann dieses auch im normalen täglichen Einsatz viele Vorteile für dich haben und ist neben der Mella als echte Vollspektrumlampe unter den besten Tageslichtlampen gelistet.

Farben können leichter erkannt und unterschieden werden. Außerdem bist du in der Lage, über einen längeren Zeitraum hinaus konzentriert zu arbeiten, so dass sich deine Leistungsfähigkeit steigert. Darüber hinaus fühlst du dich auch wohler, wenn du unter Vollspektrum Licht arbeitest.

Die Lena 400 Tageslichtlampe mit Vollspektrumlicht imitiert Sonnenlicht auf höchstem Niveau. 

Hier kaufen bei Natur-nah.de

Technische Daten der Lampe

  • Energieeffizienzklasse: AA
  • Stromverbrauch: 42 Watt
  • Lichtqualität: sonnenähnliches Vollspektrumlicht
  • Lebensdauer: etwa 35.000 Stunden
  • Durchmesser: 406 mm
  • Höhe: 55 mm

Bei Lichtmangelerscheinungen: Lena 400 Tageslichtlampe

Wissenschaftler haben vor einige Zeit herausgefunden, dass die saisonale Depression, die viele Menschen in den Wintermonaten befällt, auf akuten Lichtmangel zurückzuführen ist. An den kurzen Wintertagen gehen die meisten Menschen morgens zur Arbeit, bevor die Sonne aufgeht. Wenn es dann abends Zeit zum Nachhause gehen wird, ist die Sonne schon längst wieder untergegangen.

Dieser Lichtmangel führt bei mehr als einer Million Deutschen jährlich zu einer saisonalen Depression, die auch als Winterdepression bezeichnet wird. Meistens setzt sie ein, sobald die Tage beginnen, kürzer zu werden und man weniger Tageslicht genießen kann. Auf die gleiche Weise klingt sie dann meistens auch wieder von selbst ab, wenn die Tage im Frühjahr wieder länger werden. Wer davon ausgeht, unter einer Winterdepression zu leiden sollte unbedingt einen Arzt aufsuchen! Nur ein Fachmann kann dafür eine Diagnose stellen.

Auch wer nicht unter einer direkten Winterdepression leidet, klagt im Winter oft über Unwohlsein. Man fühlt sich müde, abgeschlagen, verstimmt, appetitlos und meistens auch anfälliger für Krankheiten. Oft sind besonders Frauen und ältere Menschen von diesen Symptomen betroffen.

Hier kann der Einsatz von künstlichem Tageslicht hilreich sein. Eine solche Anwendung hilft dabei, das Schlafhormon Melatonin abzubauen und das Glückshormon Serotonin aufzubauen. Auf diese Weise kann auch im Winter eine gute Stimmung aufrechterhalten werden und man führt sich fit und beschwingt.

So verläuft der Einsatz einer Tageslichtlampe

In der Lichttherapie wird die Bestrahlung regelmäßig während der Winterzeit durch einen Arzt durchgeführt. Leidet man nur unter einem saisonalen Unwohlsein, so kann der Einsatz der Lena Tageslichtlampe auch zuhause sehr hilfreich sein.

Mit der Lena 400 Tageslichtlampe kannst du diese Bestrahlung jedoch ganz leicht zu Hause durchführen. Die erstklassige Lampe bietet genau das Vollspektrum Licht, das durch Lichtmangelerscheinungen fehlt.

Lichtstärke der Lena 400 Lampe

Es wird eine Lichtstärke von 10.000 Lux empfohlen. Mit dem Gerät von Lena kann diese Lichtstärke erzielt werden, wenn bei der Behandlung ein Abstand von 33 cm bis 40 cm von der Lichtquelle eingehalten wird.

Mit zunehmendem Abstand vermindert sich die Lux Zahl. So werden bei einem Abstand von 66 bis 80 cm beispielsweise nur noch 2.500 Lux erzielt. Darüber hinaus ist das Gerät von Lena eine der wenigen echten Vollspektrum Lampen, die das Sonnenlicht so vollständig wie möglich imitiert. Die UV-Strahlung wird dabei jedoch herausgefiltert, so dass dieses Licht nicht schädlich ist.

Einsatzzwecke der Vollspektrumlampe von Lena

Neben dem Einsatz als Tageslichtlampe kann die Lena 400 auch noch zu verschiedenen anderen Zwecken eingesetzt werden. So ist sie beispielsweise als Schreibtischlampe ausgezeichnet geeignet. Das angenehme Licht erleichtert das Arbeiten und lässt auch nicht so schnell ermüden. So kann beispielsweise in einem Büro die Produktivität erhöht werden, wenn die Lena 400 Tageslichtlampe statt der herkömmlichen Beleuchtung eingesetzt wird.

Auch zu Hause ist die Tageslichtlampe von Lena wunderbar als Lese- oder Arbeitslampe geeignet. Besonders wer mit Farben arbeitet, wird das Tageslicht zu schätzen wissen. Farben können naturgetreu gesehen werden, so als würde man sie im Sonnenschein betrachten. Das flimmerfreie LED Licht ist auch beim Lesen sehr angenhem.

Mit der Lena 400 kannst du dir eine LED Tageslichtlampe ins Haus holen, die du sowohl zur Therapie als auch anderweitig einsetzen kannst. Somit kannst du einen doppelten Nutzen aus dem Gerät ziehen. Bei einer geschätzten Lebensdauer von 35.000 Stunden kannst du diese Lampe ruhig so oft einsetzen, wie du möchtest.

Praktische Anwendung der Tageslichtlampe

Diese Tageslichtlampe ist so gestaltet, dass sie auf verschiedene Weisen angebracht werden kann. Im Lieferumfang ist ein Ständer aus Acryl enthalten, mit dem die Lampe aufgestellt werden kann. So kann man sie ausgezeichnet bei der Therapie Anwendung benutzen oder auch als Schreibtischlampe verwenden. Sie lässt sich auch auf den Nachttisch aufstellen, wenn du abends im Bett noch gerne liest.

Außerdem erhältst du mit der Lampe auch drei Stahlseile mit einem Schnellspanner. Auf diese Weise ist es dir möglich, die Lampe als Pendelleuchte aufzuhängen. So kannst du sie über einem Arbeitstisch oder auch über dem Schreibtische aufhängen und helles Tageslicht genießen. Wenn du eine Liege benutzt, um deine Therapie Behandlung zu genießen, ist die Deckenaufhängung auch zu diesem Zweck wunderbar geeignet.

Das Licht ist außerdem dimmbar, so dass du es im Wohnzimmer bei Bedarf hell einstellen und dann abschwächen kannst, wenn du beispielsweise fernsehen möchtest. Etwa eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen empfiehlt es sich jedoch, die Tageslichtlampe vollkommen abzudimmen oder auch auszuschalten. So kann das Schlafhormon Melatonin aufgebaut werden und du kannst einschlafen.

Das Licht der Lampe wirkt nämlich wie helles Tageslicht und unterbindet die Produktion von Melatonin. Darum fühlst du dich auch nicht müde, wenn du dem Licht ausgesetzt bist. In vielen Situationen ist das natürlich auch vorteilhaft, wenn du leistungsfähig und konzentriert sein möchtest.

Die Bedienung der Lampe wird außerdem durch die Fernbedienung erleichtert. So brauchst du nicht aufzustehen, um die Lampe ein – oder auszuschalten und auch die Dimmfunktion kann über die Fernbedienung geregelt werden. Die Helligkeit kann bei dieser Lampe stufenlos geregelt werden. Die Fernbedienung wird von drei AAA Batterien gespeist, die bereits im Lieferumfang enthalten sind.

Fazit

Die Lena 400 Tageslichtlampe überzeugt durch ein echtes Vollspektrumlicht, das dem Licht der Sonne verblüffend ähnlich ist. Dadurch wird diese Lampe zu einem der wenigen Geräte, die sich wirklich als Vollspektrum Lampe bezeichnen können.

Die Lampe kann sowohl bei Lichtmangelerscheinugen als auch zu anderen Zwecken eingesetzt werden. Wer das Licht der Lena 400 zur Beleuchtung von Räumen benutzt, wird bald feststellen, dass sich ein höheres Wohlgefühl einstellt. Man sieht besser und auch Kopfschmerzen und Konzentrationsprobleme können verbessert werden.

Zwar ist diese Tageslichtlampe in der Anschaffung recht teuer, doch dafür erhält man optimale Qualität mit einem sonnenähnlichen Licht, das man bald nicht mehr missen möchte. Praktisches Zubehör und eine lange Lebensdauer er Lampe rechtfertigen den Preis ebenso, wie niedrige Betriebskosten durch einen geringen Stromverbrauch.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4.5 Sterne
399,00
  • 90%

  • Lena 400
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am:
  • Zuletzt überarbeitet: Oktober 21, 2019
  • Bedienung
    Autor: 90%
  • Licht
    Autor: 100%
  • Funktion
    Autor: 100%
  • Preis
    Autor: 60%

Die Lena 400 Tageslichtlampe mit Vollspektrumlicht imitiert Sonnenlicht auf höchstem Niveau. Das vielseitige Lichttherapie-Gerät gibt es bereits ab 399,00 €.

Teile den Beitrag!